NATO-Truppen lassen in Afghanistan foltern!

14. November 2007

SPD und Krieg!

Der Krieg in Afghanistan zeigt immer häufiger sein schmutziges Gesicht. Dass das Gerede vom Aufbau einer Zivilgesellschaft und der Durchsetzung von Menschenrechten und Demokratie nur Propaganda für die „Heimatfront“ ist dürfte so langsam jedem klar werden!

Jetzt kommt auch noch ein Bericht von amnesty international, der zeigt wie Gefangene von NATO-Truppen, auch deutschen(!), zur Folter an afghanische Soldaten und Polizei übergeben werden. Diesem Krieg dem auch die beiden Duisburger asozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten Pflug und Weis zugestimmt haben, ist zum reinen Besatzungskrieg im amerikanischen Interesse verkommen. Immer tiefer geraten unsere Soldaten in Afghanistan in die Verbrechen der afghanischen Marionettenregierung von Amerikas Gnaden und Kriegsverbrechen der NATO-Besatzungsarmeen.

Eine Schande für unser Land und insbesondere für die aSozialdemokraten der heutigen SPD. Wenn ein Willy Brandt wüsste auf was für einen schmutzigen Eroberungskrieg mit Besatzungregime inklusive Folter sich seine Nachfolger eingelassen haben würde er sicher im Grab rotieren!

Die Foltervorwürfe lassen sich im ai-Artikel „Deutsche ISAF-Truppen laufen Gefahr, zum Komplizen von Folter zu werden“ nachlesen!

Weitere Infos zu ai –> http://www.amnesty.de/

2 Antworten to “NATO-Truppen lassen in Afghanistan foltern!”

  1. Pater Malte Says:

    Du hast doch gar keine Ahnung! Kannst du irgendwas davon belegen was du da behauptest? Kannst du dir es erlauben solche Sachen aus deinem Sessel im Wohnzimmer zu verbreiten ohne jemals in Afghanistan gewesen zu sein?

    Das was du hier abgibst ist das typishe asozial-Gelaber! Keine Ahnung und immer schön die Klappe aufreißen!

    Wenn du doch was im Hirn hast und meinst du könntest irgendinen deiner Standpunkte vertreten dann schick mir ne mail!
    Pater.Malte@googlemail.com

  2. rai30 Says:

    Werter „Pater Malte“,

    niemand beweist so gut wie du was dummes Gelaber ist! Deine brachialen Attacken sind schlicht blöd!

    Oder muss jeder erst nach Afghanistan fahren um sich eine Meinung über den dortigen Krieg bilden zu dürfen?!

    Ansonsten empfehle ich mal Berichte von amnesty international zur Lage in Afghanistan zu lesen. Auch solltest du dich mal fragen wieso unter NATO-Aufsicht der Drogenanbau floriert und selbst Regierungsmitglieder darin verstrickt sind!

    Versuche mal zu denken!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: