Arbeiten am Heiligabend!

25. Dezember 2007

Altes Krupp-Gebäude

Was tut man nicht alles für Geld: am Heiligabend wenn sonst jeder zuhause mit seiner Familie beisammen ist sitze ich 12 Stunden lang in einem alten Krupp-Gebäude in Duisburg-Rheinhausen seelenallein herum und passe auf. Wenigstens ist es ein interessantes Gebäude!

Bei meinen Rundgängen habe ich nicht nur eine gute Aussicht auf das alte Krupp-Verwaltungsgebäude sondern finde auch noch alte Hinweise auf die Vergangenheit des einstigen Krupp-Ausbildungszentrum. Als Werkschützer hat man da ein geübtes Auge für.

Und das alte Verwaltungsgebäude von Krupp steht wohl kurz vorm Abriss und soll auch asbestverseucht sein wie ich von Kollegen erfahren habe. Da wird man richtig wehmütig wenn man bedenkt wie viel Menschen hier einst ihr Auskommen fanden und Rheinhausen von hier aus geprägt wurde! Alles zerfallene Vergangenheit, und heute arbeiten Hungerlöhner wie ich auf dem alten Gelände des ehemaligen legendären Stahlwerks!

Altes Krupp-Gebäude

Advertisements

3 Antworten to “Arbeiten am Heiligabend!”

  1. tobias Says:

    Hallo,
    ich finde das haus noch sehr gut erhalten für sein alter!!!. Ich war vor kurzem mit einen paar kollegen dort drin und musste leider feststellen, dass im keller ein raum mit atomsiegeln abgesichert ist. ausserdem ist es meiner meinung nach einsturzgefährdet!!!!!!!!!

    mfg tobi

  2. Max Says:

    Hallo,

    einsturzgefährdet ürde ich es nicht nennen. Was alerdings schade ist, ist der Vandalismus: verbrannte Bücher, zerschlagene Scheiben, durchrochene Wende, etc. was mich jedoch interessiert, ist, wo das oberste Bild her ist. ist das aus der Menage? Denn in der alten Hauptverwaltung ist das garantiert nicht, ich weiß wovon ich rede, war auch schon zwei Mal drin 😉
    Ihr sprecht aber schon von der Hauptverwaltung in Rheinhausen direkt an den Gleisen, in der Nähe von Tor1?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: