Ein ereignisloser Tag!

29. Januar 2008

Duisburg relaxt

Wenn man mal von den hektischen Meldungen in den Medien absieht, die immer noch nicht begreifen wollen, dass viele Menschen die asoziale „Reform“politik in diesem Lande ablehnen und deswegen der Linken ihre Stimme geben, so war das gestern ein ruhiger Tag!

Ich habe meine Schwägerin zum Arzt fahren müssen weil ihr der Brustkorb schmerzte und so auch beim Gang über den Sonnenwall in Duisburg festgestellt, dass es auch in Duisburg-Zentrum leere Ladenlokale gibt. Zum Glück aber nicht soviele wie in Hochheide und Homberg! Und meinem Kleinen gefiel es über die Kö und die Beekstraße zu laufen. Solange mein Arbeitgeber keine Arbeit für mich hat kann ich mir solche Rundgänge ja auch leisten. Der Schreck kommt dann mit der nächsten Lohnabrechnung Mitte Februar.

Und bei Ebay versuche ich eine günstige Spiegelreflexkamera zu ersteigern da meine 20 Jahre alte Ricoh Probleme mit dem Verschluss hat. Nur irgendwie verschwinden die Angebote bei Ebay plötzlich. Entweder weil in letzter Minute noch ein höheres Angebot kommt oder weil der Artikel für den ich geboten habe auf einmal gar nicht mehr zu finden ist. Obwohl ich zuletzt das höchste Angebot abgegeben hatte! Scheint nicht so ganz mein Glückstag gewesen zu sein.

Hoffentlich wird es heute besser. Denn heute ist mein großer Auftritt im Beirat für Zuwanderung und Integration. Und heute wollen wir ja auch den Nokia-Boykott für Duisburg anleiern. Da muss selbst Ebay warten!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: