Gratulation, Irland!

14. Juni 2008

Irland

Éire amach ó chósta thiar-thuaidh na hEorpa.= Irland ist ein Land in Europa…! So lautet der gälische Satz. Klingt im Moment seltsam nachdem die Iren der europäischen Politikerelite und dem Kapital mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht haben!

Da schmeckt das Guinness doch gleich noch besser wenn man sieht wie das kleine Volk der Iren sich weder von europäischen Spitzenpolitikern noch einheimischen im Verbund mit den mächtigen Wirtschaftsverbänden einen „Reformvertrag“ für die Europäische Gemeinschaft aufnötigen lässt, der vor drei Jahren schon als Verfassung am Volkswillen in Frankreich und den Niederlanden gescheitert war und vor allem den Kapitalinteressen dient!

Ich und viele andere danken den Iren für diesen Mut. Alle anderen Völker in der EU mussten sich von ihren jeweiligen Politoberen die Zustimmung per Parlamentsbeschluss aufnötigen lassen ohne gefragt zu werden! Dabei war wohl anzunehmen, dass auch in anderen Ländern die Mehrheit der Bürger nicht für diesen von ihren Regierungen ausgehandelten „Lissabon-Reformvertrag“ und die totale Herrschaft des Kapitals waren. Daher durften nur die Bürger in Irland mitreden. Bei uns ist sowas immer noch eine Illusion!

Stattdessen werden Kritiker als europafeindlich dargestellt anstatt mal die Interessen und Wünsche der Bürger ernstzunehmen und wirklich zu beteiligen. Jetzt ist diese Politik erst mal gescheitert. Auch dafür ein Dank an die Iren! Darauf noch ein Guinness!
Und für Deutschland fordere ich in Abwandlung eines berühmten Zitats:

Mehr Irland wagen!

%d Bloggern gefällt das: