Saludos Amigos! — Die Besseren haben gewonnen!

29. Juni 2008

Amigos!

Werbeanzeigen

7 Antworten to “Saludos Amigos! — Die Besseren haben gewonnen!”

  1. Tenrix Says:

    War das eine Vorausschau auf die Kommunalwahl 2009 😉

  2. rai30 Says:

    Nur Fußball!

    Bei der Kommunalwahl werden wir wohl immer das gleiche Mittelmaß bekommen falls nicht ein Wunder geschieht!

  3. chrizzie Says:

    Mehr als Mittelmaß war das deutsche Spiel doch auch nicht… 🙂

  4. Tenrix Says:

    Nicht nur auf Bundesebene droht uns eine Wiederauflage der Großen Koalition – auch in Duisburg.

    Saludos Amigos! — Die Besseren haben gewonnen!

    Das predigen Politwissenschaftler aller Koleur. Solange die Bürger sich nicht an den Ränder orientieren, wird sich nichts ändern, meinen sie schon seit den achtziger Jahren.

    Aus meiner Sicht ist Die Linke Duisburg nicht wählbar, weil sie den Oberbürgermeisterkandidat Jürgen C. Brandt unterstützen wird. Der ist wegen seiner Integrationsfeindlichlkeit und Verletzung der UN-Kinderrechtskonvention in die Nationale Presse als Stadtdirektor gelangt.

    Ich hoffe, dass die DuBa die Kraft aufbringt, in allen Wahlbezirken einen Kandidat aufzustellen. Dann ändert sich was. Schon die Homberger KUR hatte einst Riesenerfolge, nur nicht genügend Kandidaten.

    Die neue Chance für Duisburg sind die Freien Wählergemeinschaften.

  5. rai30 Says:

    @ Tenrix

    Ich gebe dir ja Recht das die Wählergemeinschaften eine stärkere Rolle spielen sollten um die Parteien daran zu erinnern mehr auf die Bürger zu hören.

    Trotzdem würde ich die Linke nicht einfach abschreiben da sie ja auch nun klar beschlossen hat einen eigenen OB-Kandidaten in Duisburg aufzustellen und sich inhaltlich von der SPD abzugrenzen.

    Und was von der DuBa zu halten ist weiß ich nicht. Die KUR sehe ich auch eher als abschreckendes Beispiel da sie ja den bürgerfeindlichen Kurs im Homberger Rathaus weitgehend mitgetragen hat.

    Ich warte mal ab was kommt, vielleicht kommen ja noch ein paar andere Wählergemeinschaften dazu, oder die DaL beschließt im Oktober vielleicht wieder zu kandidieren. Mal sehen was sich da noch tut!

  6. zu Peter Mack (KUR) Says:

    Seit mindestens drei Jahren hält die KUR keine Satzungsgemäßen Sitzungen als Wählergemeinschaft mehr ab. Wer will, kann ja mal nach den Protokollen beim Bezirksvertreter Peter Mack (KUR) fragen.

  7. rai30 Says:

    Was sagen denn die Mitglieder zu solch einem Gebaren?!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: