Nochmal 5 Jahr Despotie?!

Wollen wir uns das als Bürger von Homberg, Hochheide und den Haesen wirklich antun und nochmal 5 Jahre bürgerfeindliche Provinzpolitik gefallen lassen?!

Da kann man nur auf die Klugheit der Wähler nächstes Jahr hoffen und einen völlig gerechtfertigten Absturz von Homberger SPD und Homberger CDU herbeisehnen. Denn noch mehr Bebauungen und bürgerfeindliche Politik kann unser Bezirk Homberg/Ruhrort/Baerl nicht verkraften. Zumal schon seit Jahren eine Massenflucht aus Homberg und Hochheide deutlich zeigt was viele Bürger von dem Gebaren im Homberger Rathaus halten! Unser Bezirk hat die größten Bevölkerungsverluste in Duisburg zu verkraften. Und wer mit offenen Augen durch die Straßen läuft sieht auch die leeren Schaufenster mit den bunten Schildern auf denen nicht selten Mobilfunknummern stehen!

Niedergang in Homberg!

Niedergang in Homberg!

Niedergang in Hochheide!

Übrigens hat ein Dr. Hartl in seiner Funktion als Fraktionsvorsitzender der CDU im Homberger Rathaus Bürgeranregungen zur Verschönerung von Schaufenstern leerstehender Läden auch schon mal mit „Dreck“ verglichen! Die Anregungen wurden dann von Homberger SPD und Homberger CDU natürlich gemeinsam abgelehnt! Das sollten die Bürger nicht vergessen welche Geringschätzung ihren Ideen entgegengebracht wurde!!!

Niedergang in Homberg!

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: