Die politischen Zustände in Deutschland mit seiner herrschenden kapitalhörigen Politik bringen immer seltsamere Erscheinungen hervor! Und selbst in Bayern kommen die althergebrachten Strukturen ganz schön in Bewegung!

Hier eine Meldung aus einem anderen Blog:

Ehemalige CSU-Mitglieder rufen zur Wahl der Linkspartei auf!

Bitte weiterleiten!

Die Berliner Zeitung veröffentlichte am 08.09.08 eine im Selbstzerfleischungsskandal der SPD völlig untergegangene Meldung.

“Wenn man CSU-Chef Erwin Huber richtig verstanden hat, dann geht das christliche Abendland unter, falls die Linke in Bayerns Landtag einzieht. Wer so denkt,dem bleibt nichts anderes übrig, als einen Glaubenskrieg auszurufen und die Menschen im Freistaat vor die Wahl zu stellen: Erwin oder Erdbeben, Huber oder Hölle, Bayern oder Barbarei.”

Was ist passiert? Der Passauer Schuldirektor Joseph Wandl, der Münchner Bankangestellte Peter Aschenbrenner und der Gewerkschafter Thomas Jaud aus Kaufbeuren erklären:

“Wir alle sind vor Jahren in eine Partei – die CSU – eingetreten, von der wir überzeugt waren, dass sie ihren Namen ernst nimmt und somit christliche und soziale Politik macht. Wir waren der Meinung, dass diese Partei … auf dem Boden des Grundgesetzes und der bayrischen Verfassung handelt.”

Diese Meinung vertreten diese Herren, angesichts der “Eigentümerinteressen der Großkonzerne, der Spezlwirtschaft im Lande der Bayern und der Rente mit 67″ offensichtlich nicht mehr und wollen am 12. September – dem 63. Geburtstag der CSU – dazu aufrufen, bei den Landtagswahlen Ende September für die Linke zu stimmen.

Pikantes Detail am Rande. Die “Abweichler” verkünden ihre frohe Botschaft im Münchner Ratskeller – “jener traditionsreichen Lokalität also, in der die CSU ihre Gründungssitzung abhielt.”

Die Berliner Zeitung berichtet weiter über die Motive: “Ihr versucht hier Fronten aufzubauen, aber wir haben euch längst unterwandert. Wir versauen euren Geburtstag, wir besetzen euren Keller, und wir haben sogar schon eure Leute.”

Da muss der Huber wohl mal den Ratzinger oaruafa.

Quelle: http://volkszustandsbericht.wordpress.com/2008/09/09/ehemalige-csu-mitglieder-rufen-zur-wahl-der-linkspartei-auf/

%d Bloggern gefällt das: