SPD gegen türkisches Frühlingsfest!

30. April 2009

Gerade komme ich von einer turbulenten Sitzung des Beirats für Zuwanderung und Integration der Stadt Duisburg und muss traurig feststellen, dass die Duisburger SPD eine ziemliche Antipathie gegen die türkische Kultur hegt!

Zu Beginn der Sitzung kamen die gleichen Leuten, die noch die letzte Sitzung wegen verspäteter Einladung platzen ließen mal wieder mit einer Tischvorlage an, die natürlich noch kein Mensch kannte. Einziges Ziel war es den fristgerechten Antrag auf Unterstützung des ersten Hidirellez-Frühlingsfestes zu torpedieren, der schon seit über einem Monat vorlag!!!

Und wie auch schon vier Wochen zuvor quälte sich das Gremium gezwungenermaßen mit dieser destruktiven SPD-Sabotagetaktik. Alle Kompromissangebote wurden wieder mal brüsk abgelehnt. Die SPD-Funktionäre und ihre Verbündeten von Milli Görüs, VIKZ und DITIB beharrten auf die Streichung des Hidirellez-Frühlingsfestes als unterstützenswertes Kulturereignis!

Dabei handelt es sich bloß um ein harmloses Frühlingsfest, dass sogar neben den türkischen auch römische Wurzeln und eine jahrtausendealte Tradition hat und für die Freundschaft zwischen den Menschen steht.

Ein Blick auf das obige Programm zeigt denn auch, dass auch griechische Folklore geboten wird, denn „Hidirellez“ soll auch die unterschiedlichen Volksgruppen zusammenführen.

Das alles weiß die SPD entweder nicht, oder es ist ihr egal und sie will nur noch jede seriöse Arbeit im Beirat sabotieren. Traurig wie heruntergekommen die aSozialdemokraten in dieser Stadt sind, dass sie wohl offenbar meinen sie müssten auch auf antitürkische Ressentiments setzen!!!

Aber alle SPD-Verhinderungstaktik ändert nichts daran, dass übermorgen am 02. Mai in Hochfeld im Böninger Park dieses Frühlingsfest stattfinden wird. Mein Sohn freut sich schon auf die vielen Angebote für Kinder!

Werbeanzeigen

13 Antworten to “SPD gegen türkisches Frühlingsfest!”

  1. Easy Says:

    Machen Sie doch mal einen Vorschlag wie mit Abstimmungen umgegangen werden soll, wenn die Mehrheit im Unrecht ist?

    • rai30 Says:

      @ Easy

      Es geht nicht um die Abstimmung, sondern um das unverschämte und destruktive Verhalten der SPD!

      Wenn die Mehrheit steht kann sie praktisch alles machen was sie will! Eine Mehrheit von SPD, Milli Görüs, VIKZ und DITIB mißbraucht daher den Beirat nur noch für Verhinderungstaktik. Dagegen lässt sich nichts machen außer es eben öffentlich bekannt zu machen.

  2. Easy Says:

    „Es geht nicht um die Abstimmung, sondern um das unverschämte und destruktive Verhalten der SPD!“

    Du willst mir also damit sagen, dass du, wenn die SPD deiner Meinung wäre, du das auch nicht unterstützen würdest?

    Mal ehrlich, dir geht es doch gar nicht um die Art und Weise, sondern um das worum es geht, oder? Du bist doch nur sauer, weil die Mehrheit nicht die gleiche Meinung hat wie du.

    Mehrheitspolitikist nur solange gut, wie diese die gleiche Meinung hat wie du.

    • rai30 Says:

      @ Easy

      Logik scheint nicht deine Stärke zu sein!

      Ich finde das Verhalten der SPD mit ihren ständigen Tischvorlagen in letzter Sekunde einfach unverschämt und du unterstellst mir ich würde selbst bei völliger Übereinstimmung in Sachfragen gegen meine eigenen Positionen stehen?!

      Du bist wohl ein kleiner SPD-Schreiber, der hier versucht mit Nebelkerzen das Verhalten der SPD und der mit ihr verbündeten Moscheevereinigungen wie Milli Görüs und VIKZ dem Blick der Öffentlichkeit zu entziehen!!!

      • Easy Says:

        Um dich mal wieder auf den Boden der Realität zu holen: ich will hier auch keine Gruppen wie Milli Görüs, VIKZ und DITIB! Religion hat in der Politik nichts verloren! Für mich persönlich würde es auch keinen Zusammenschluss mit solchen Gruppen geben!

        Was mich jetzt noch interessiert ist, warum wollen denn Milli Görüs, VIKZ und DITIB dein so hoch gelobtest türkisches Frühlingsfest nicht als unterstützenswertes Kulturereignis anerkennen? Gehören die einer anderen türkischen Kultur an?

  3. rai30 Says:

    @ Easy

    Milli Görüs- und VIKZ-Vertreter haben sich dem Willen der SPD gebeugt und fanden das Fest nicht so wichtig an denen ihre eigenen Vereine in Hochfeld auch beteiligt sind.

    Das haben sie mir im Beirat gesagt! Sie haben sich in völlige Abhängigkeit zur SPD begeben. Ich frage mich ja was die SPD wohl Milli Görüs für diese Treue versprochen hat!!!

  4. Easy Says:

    Und was ist mit DITIB? Das ist doch die organisation vom türkischen Staat, oder? Ist dem türkischen Staat das Frühlingsfest auch nicht so wichtig, obwohl es ja ein so lange Tradition hat? Oder wurde DITIB auch etwas versprochen? Hast du da auch mit Vertretern gesprochen?

    • rai30 Says:

      @ Easy

      Der DITIB-Vertreter hat behauptet er hätte nicht dagegen gestimmt. Ich glaube ihm zwar nicht angesichts der Mehrheitsverhältnisse, aber es spielt eh keine Rolle mehr!

      Das Frühlingsfest war gestern ein voller Erfolg mit vielen Besuchern und sogar etlichen Medienvertretern!

      Die Kampagne der SPD gegen das Frühlingsfest ist gründlich daneben gegangen!!!

  5. Easy Says:

    Gestern war es noch schrecklich, das DITIB, Milli Görüs und VIKZ sich haben von der aSPD kaufen lassen!
    Heute ist alles ok, weil das Fest ein voller Erfolg war!
    In deiner kleinen Welt möchte ich auch gerne leben 😉

    • rai30 Says:

      @ Easy

      Du kleiner SPD-Schreiber willst mir immer irgendwas unterstellen und verbreitest hier nur miese Stimmung!

      Ich finde das Verhalten der SPD und das ihrer Verbündeten von Milli Görüs, VIKZ und DITIB auch heute noch beschissen. Daran ist nichts ok!!!

      Aber in bezug auf das gestrige Frühlingsfest in Hochfeld spielt es keine Rolle mehr weil das Fest ganz einfach erfolgreich über die Bühne gegangen ist! Das müsste man eigentlich verstehen können.

  6. Easy Says:

    So oft du es auch noch behauptest, ich bin nicht in der aSPD! Aber langsam mache ich mir Gedanken dorthin zu gehen, da deiner Meinung nach meine Meinung sehr nah dran ist 😉 Du musst lernen auch andere Meinungen zu akzeptieren, nur so kann eine Demokratie leben und das meine ich nicht nur hier in deinem Blog, sondern auch z.B. in dem Beirat für Integration!

    Bitte halte uns auf dem Laufenden, was DITIB, Milli Görüs und VIKZ für Vorteile aus der Abstimmung erhalten! Mich würde wirklich interessieren, warum diese Gruppen gegen ein türkisches Volksfest abstimmen und somit gegen die Gruppen abstimmen, die diese doch eigentlich vertreten sollen!

    PS: es freut mich übrigens auch, dass das Fest ein Erfolg war!

    • rai30 Says:

      @ Easy

      Ich denke du bist in der SPD oder stehst ihr nahe da du hier und bei anderen Themen auch ständig die SPD verteidigst.

      Im Übrigen habe ich kein Problem damit auch andere Ansichten zu akzeptieren, aber ich lasse mir nicht irgendwelche Aussagen unterstellen, die ich nie gemacht habe!


  7. Hi, cool post. I have been wondering about this topic,so thanks for sharing. I’ll certainly be subscribing to your blog. Keep up the good posts


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: