SPD setzt alle Mittel ein!

29. August 2009

Die SPD und ihr abge“brandt“er Ex-Stadtdirektor in Duisburg schrecken vor nichts zurück um die drohende Wahlniederlage abzuwenden: junge Mädels mit Hotpants sollen die Bürger zur SPD-Wahl verführen!

Überhaupt versuchen die örtlichen aSozialdemokraten mit einer Materialschlacht sondergleichen ihre bevorstehende Niederlage abzuwenden! Nicht nur, dass an jeder Strassenecke übergroße Plakatwände für den gescheiterten Ex-Stadtdirektor werben, auch die Briefkästen werden alle paar Tage mit SPD-Broschüren beliefert!

Das ist ja auch noch Wahlkampf wie man ihn wohl akzeptieren muss, aber dass die örtliche SPD und ihr Ex-Stadtdirektor nun auch zu solchen Mitteln greifen und mit Sexappeal politische Werbung betreiben zeigt nocheinmal den Niveauverlust der heutigen SPD.

Zur gleichen Zeit waren heute auch die anderen Parteien auf der Duisburger Kö mit ihren Ständen vertreten. Ich war natürlich auch mit der DAL da. Ein Wahlkämpfer vom „Junges Duisburg“ (JuDu) meinte denn auch, dass die Mädchen wahrscheinlich gemietet waren, denn inhaltlich sagen konnten sie nichts zu ihrem verteilten Wahlkampfmaterial!



Ich finde es ja nur noch traurig wie heruntergekommen und unmoralisch die Duisburger SPD geworden ist. Da schickt man irgendwelche gemieteten jungen Hostessen auf die Kö, die nur lächeln und Bein zeigen brauchen um die Bürger vergessen zu machen wer Duisburg nach vielen Jahrzehnten absoluter Alleinherrschaft an den Rande des Abgrundes gebracht hat.

Werbeanzeigen

14 Antworten to “SPD setzt alle Mittel ein!”

  1. Hotpant Says:

    Wurde der fleischlose SPD-Kandidat Jürgen C. Brandt bekehrt? Wurde der eiskalte Bürokrat von Werbespezialisten mutiert?

    Seine Unmenschlichkeit als Oberstadtdirektor wurde vielfach in den Schlagzeilen der nationalen Presse beschrieben und hat ein schlechtes Licht auf Duisburg geworfen.

    Brandt war und ist auch mit den neuen Werbestrategien nicht glaubwürdig. Brandt wird nicht Oberbürgermeister. Er kann in aller Ruhe seine geplante dreimonatige Australienreise antreten.

    • rai30 Says:

      Der Ex-Stadtdirektor denkt wohl er müsse nur junge Damen etwas Fleisch zeigen lassen um die Wähler von seinen misslungenen Dienstjahren an der Stadtspitze abzulenken!

  2. utahbeach Says:

    Ausgerechnet die Vertreter des patriarchalen Irrsinns, die den Frauen den natürlichen Sex mit übelsten Mitteln augetrieben haben, die natürliche Sexualität verteufelten, ausgerechnet die setzen seitdem Sex als schräges Mittel für alles ein.

    Aber solange es nicht gelingt, das Volk über natürliche Sexualität aufzuklären, weil die kritischen Köpfe zu verklemmt sind, die Tatsachen zu sehen, solange wird das eben auch so bleiben.


  3. […] https://hombergerstoerenfried.wordpress.com/2009/08/29/spd-setzt-alle-mittel-ein/ ▶ Comment /* 0) { jQuery('#comments').show('', change_location()); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'none'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'inline'); return true; } else { jQuery('#comments').hide(''); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'inline'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'none'); return false; } } jQuery('#showcomments a').click(function(){ if(jQuery('#comments').css('display') == 'none') { self.location.href = '#comments'; check_location(); } else { check_location('hide'); } }); function change_location() { self.location.href = '#comments'; } }); /* ]]> */ Antworten abbrechen. […]


  4. […] https://hombergerstoerenfried.wordpress.com/2009/08/29/spd-setzt-alle-mittel-ein/ ▶ Comment /* 0) { jQuery('#comments').show('', change_location()); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'none'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'inline'); return true; } else { jQuery('#comments').hide(''); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'inline'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'none'); return false; } } jQuery('#showcomments a').click(function(){ if(jQuery('#comments').css('display') == 'none') { self.location.href = '#comments'; check_location(); } else { check_location('hide'); } }); function change_location() { self.location.href = '#comments'; } }); /* ]]> */ Antworten abbrechen. […]


  5. […] https://hombergerstoerenfried.wordpress.com/2009/08/29/spd-setzt-alle-mittel-ein/ ▶ Comment /* 0) { jQuery('#comments').show('', change_location()); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'none'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'inline'); return true; } else { jQuery('#comments').hide(''); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'inline'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'none'); return false; } } jQuery('#showcomments a').click(function(){ if(jQuery('#comments').css('display') == 'none') { self.location.href = '#comments'; check_location(); } else { check_location('hide'); } }); function change_location() { self.location.href = '#comments'; } }); /* ]]> */ Antworten abbrechen. […]


  6. […] https://hombergerstoerenfried.wordpress.com/2009/08/29/spd-setzt-alle-mittel-ein/ ▶ Comment /* 0) { jQuery('#comments').show('', change_location()); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'none'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'inline'); return true; } else { jQuery('#comments').hide(''); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'inline'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'none'); return false; } } jQuery('#showcomments a').click(function(){ if(jQuery('#comments').css('display') == 'none') { self.location.href = '#comments'; check_location(); } else { check_location('hide'); } }); function change_location() { self.location.href = '#comments'; } }); /* ]]> */ Antworten abbrechen. […]


  7. […] https://hombergerstoerenfried.wordpress.com/2009/08/29/spd-setzt-alle-mittel-ein/ ▶ Comment /* 0) { jQuery('#comments').show('', change_location()); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'none'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'inline'); return true; } else { jQuery('#comments').hide(''); jQuery('#showcomments a .closed').css('display', 'inline'); jQuery('#showcomments a .open').css('display', 'none'); return false; } } jQuery('#showcomments a').click(function(){ if(jQuery('#comments').css('display') == 'none') { self.location.href = '#comments'; check_location(); } else { check_location('hide'); } }); function change_location() { self.location.href = '#comments'; } }); /* ]]> */ Antworten abbrechen. […]

    • rai30 Says:

      Liebe Leute vom „Anarchisten-Boulevard“,

      eine Verlinkung reicht doch aus! Soviel Pingbacks sind doch zuviel des Guten. Auch wenn wir in unserer Einschätzung der verlogenen SPD wohl übereinstimmen!

  8. Easy Says:

    Da habe ich aber schon hottere Hotpans gesehen 🙂

    Ist schon lustig wie die Spiesser sich hier aufregen!

    Was darf die Frau von heute denn tragen?
    Wie kurz darf die Hose denn sein (wenn eine Hose überhaupt erlaubt ist?!)?
    Wie hat denn eine Frau von heute sich zu kleiden?

    • Elsie Says:

      Das verdrossene Strauchgewächs als Mutant und Wanderer zwischen den Parteien gibt nicht auf. Genossen werden abgegossen!

  9. Elsie Says:

    Der OB-Kandidat Jürgen C. Brandt hat seine eigene Tochter in Hotpants auf die Straße geschickt.

  10. franktireur Says:

    Bis vor rund 15 Jahren habe ich selbst in DU gelebt und kenne Brandt noch aus der Zeit – der war damals schon ein Dr*cks*ck“. Find ich gut, daß er ne Klatsche gekriegt hat. So einer ist nun wahrlich keine Alternative zur Schwarzen Pest.


  11. If I had a quarter for every time I came to hombergerstoerenfried.wordpress.com… Great writing!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: