Unverständliche Philosophie auf der Duisburger Kö!

13. September 2009

Beim Spaziergang über der Kö sah ich gestern nachmittag direkt vor dem Märchenstand der SPD seltsame Texte auf mittelgroßen Plakattafeln geschrieben. Der Inhalt mutete so seltsam an, dass ich mich immer noch frage ob es sich hier vielleicht um Aktionskunst, Verschwörungstheorien oder einfach nur sinnfreien Blödsinn handelt!

Wer diese philosophischen Betrachtungsweisen nachvollziehen und verstehen kann möge mir bitte helfen und einen erklärenden Kommentar hinterlassen!!!


Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Unverständliche Philosophie auf der Duisburger Kö!”

  1. jakobswege Says:

    Stadtverwaltung Duisburg – „menschenverachtend“ – Dressler (SPD Duisburg) muss gehen!

    http://jakobswege.wordpress.com/2009/09/10/stadtverwaltung-duisburg-%E2%80%9Emenschenverachtend%E2%80%9C/

    Die Menschen verachtende Beurteilung in der Mitteilungsvorlage ‘Erfahrungsbericht zur Nachtabschaltung von Lichtsignalanlagen im Stadtgebiet von Duisburg’ geht auf die Kappe von V/61-32-1 Weier, Stadtverwaltung Duisburg, 3048 (Drucksache-Nr. 09-1185): „leichte Erhöhung der Unfallzahlen“.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: