Ankündigung einer Straftat?!

25. November 2010


Straftäter, unterstützt von SPD-Propagandamedien des WAZ-Konzerns?!

Irgendwie habe ich geglaubt, dass das Niveau der WAZ-Medien nicht noch weiter sinken kann! Falschmeldungen und Werbung für asoziale Typen, die sich durch die Weltgeschichte pöbeln und auch vor tätlichen Angriffen nicht zurückschrecken waren schon erschreckende Tiefpunkte in der regionalen Medienberichterstattung…

….aber was ich gerade auf „derWesten.de“ gesehen habe schafft es noch unterirdischer im Niveau zu werden: jetzt werden schon scheinbar tätliche Angriffe im Voraus angekündigt! Als „psychologische Kriegsführung“ darf da ein gerichtsbekannter Pöbler aus Rheinhausen seine erneuten Angriffe auf den Oberbürgermeister im Voraus ankündigen. In wenigen Stunden will er angeblich in Bissingheim wieder auf den Oberbürgermeister treffen, den er vor zwei Wochen tätlich angriff, und bei „derWesten.de“ darf er es aller Welt verkünden! Das dreckige Dutzend der organisierten Störer wird wohl ebenfalls da sein (vor einigen Stunden sah ich die Truppe vorm Rathaus)! Das sind die „Helden“ von WAZ, SPD und Linken!

Welche Leute im WAZ-Konzern treffen die Entscheidung verurteilten Straftätern aus politischer Opportunität eine mediale Bühne zu bieten??? Ist der Hass auf den Duisburger OB so groß??? Ist der Machtwille der SPD so groß, dass keine Skrupel mehr übriggeblieben sind???

Ich weiß es nicht, aber ich spüre tiefe Verachtung für die SPD-Parteischreiber von WAZ, NRZ und „derWesten.de“, die anscheinend alle moralischen Maßstäbe verloren und wohl zuviel Blut geleckt haben! Machtpolitik kann ziemlich zynisch wie unmenschlich werden!

Werbeanzeigen

10 Antworten to “Ankündigung einer Straftat?!”

  1. Fragender Says:

    Und wo ist die Ankündigung einer Straftat?

    Bist du denn auch bei der Veranstaltung? Da sollen sich ja nur CDU-Sympathisanten treffen, oder?

    Das wird bestimmt ne gaaaanz große Veranstaltung! Man kennt das ja in CDU-Kreisen, 100.000 werden angekündigt und 10 kommen dann 😉

    Viel Spass

    • rai30 Says:

      Lern erst mal lesen, du anonymer Fragender! Im Übrigen bis du wieder der selbe Typ, den alle Welt als Grambu…. , Easy und sonstwas kennt. Hier immer wieder unter anderem Namen herumzustänkern nachdem du mehrfach aus diesem Blog geworfen wurdest zeigt mir, dass es dir nur um destruktives Stören geht. Schließ dich dem dreckigen Dutzend der notorischen Sauerland-Hasser an. Da passt du gut rein!

      • So so Says:

        Ich finde die Wahl des Begriffes „das dreckige Dutzend“ wirklich gelungen!!!
        Im Film geht es doch um ein paar Männer die zusammen halten und sich für die Befreiung Deutschland von den Nazis einsetzen! Nicht schlecht!!!

        Hätte nicht gedacht das du die Sauerlandgegner als Helden siehst!!

      • rai30 Says:

        „Helden“ sind die organisierten Trillerpfeifen sicher nicht!

        Und der Film „das dreckige Dutzend“ spielt im Krieg!

        Die organisierten Krawallmacher haben also nichts mit dem Kriegsfilm zu tun. Ansonsten empfehle ich mal über das Wort Ironie nachzudenken!

      • Fragender Says:

        — Und wieder erwischt! Mit mehreren Identitäten unterwegs, das kenne ich doch irgendwoher.
        Da ist wohl wieder Grambu… alias „Easy“ unterwegs!

        rai30 —-

  2. Ermens Says:

    Weihnachten 2010. Genau fünf Monate nach dem 24. Juli 2010. Die Höllen-Party in Duisburg. Frohe Weihnachten allerseits.

  3. Fragender Says:

    — Und wieder erwischt! Mit mehreren Identitäten unterwegs, das kenne ich doch irgendwoher.
    Da ist wohl wieder Grambu… alias „Easy“ unterwegs!

    rai30 —-


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: