Heute abend in Hochfeld: Gesprächsrunde mit den OB-Kandidaten!

4. Juni 2012

Was kommt auf Duisburg zu?

Was kommt auf Duisburg zu?

Heute abend ab 19:30 Uhr lädt die DAL alle interessierten Bürger zum Gespräch mit den Oberbürgermeisterkandidaten in Duisburg-Hochfeld ein. Bis auf den Kandidaten von „ProNRW“ und einem bekannten asozialen Pöbler wurden alle OB-Kandidaten eingeladen.

Die meisten haben auch zugesagt, und so können die Bürger heute abend auf der Wörthstrasse 3 im Vereinsheim „Ötüken“ mit Bürgermeister Benno Lensdorf, Herrn Michael Rubinstein, Herrn Rudolf Kley, Herrn Harald Lenders, Herrn Sascha Miskov, Herrn Ahmet Siegel sowie mit Herrn Frank Koglin über deren Vorhaben und Lösungsvorschläge für die drängenden Probleme unserer Stadt sprechen und sich so ein Bild von den Kandidaten machen. Das Ganze soll in lockerer Atmosphäre erfolgen. Nach einer kurzen Begrüßung mit Vorstellungsrunde können die Bürger direkt mit den Kandidaten sprechen. Bis zu 30 Gäste, davon viele mit Migrationshintergrund werden erwartet, da kann auch ohne Moderation in geselliger Runde miteinander gesprochen werden.

Leider haben Herr Link und Frau Laakmann an dem Abend keine Zeit und aus „Termingründen“ abgesagt. Frau Fitzek und Herr Wittsiepe haben bis jetzt noch nichts von sich hören lassen. Kann es sein, dass die Kandidaten von Rot-ROT-Grün keinen direkten Kontakt zu den Migranten haben wollen? Mal sehen ob da noch was kommt.

7 Antworten to “Heute abend in Hochfeld: Gesprächsrunde mit den OB-Kandidaten!”

  1. Rheinhauser Says:

    Bis zu 30?
    Wenn mehr kommen, dann ist das so wie am Freitag beim kleinen Prinzen? Da durfte man nicht mehr rein und stand vor der Türe 😦

    • rai30 Says:

      Da die DAL nur 20 Mitglieder hat, die auch nicht alle heute abend können und nur eine Handvoll Leute zugesagt haben sind wir uns ziemlich sicher, dass nicht mehr als 30 Leute kommen.
      Sie sorgen sich also wahrscheinlich umsonst, ansonsten kann man nie exakt sagen wieviel Leute zu einer öffentlichen Veranstaltung kommen.

      • Rheinhauser Says:

        Und hat es funktioniert, alle einen Platz?
        Ich hoffe doch!
        Den kleinen Prinzen werde ich seit Freitag meiden, so eine inkompetente Organisation habe ich noch nie erlebt!
        Ist das nicht auch so ein SPD-Gewächs?

      • rai30 Says:

        Die Veranstaltung und der Smalltalk der Kandidaten mit den Besuchern der Veranstaltung lief prächtig!

      • Rheinhauser Says:

        Mich würde nun interessieren was dabei rausgekommen ist?
        Was sind die pro und contras der Kandidaten?

        Ist Herr Rubinstein wählbar?
        Er ist bis jetzt für mich der Einzige, der dem kleinen Sören schlagen kann!

      • rai30 Says:

        Herr Rubinstein hat sich gut geschlagen und ist auch bei den DAL-Mitgliedern gut angekommen. Er gehört auch zu dem Kreis der Kandidaten über den der DAL-Vorstand beraten wird wenn es um unsere Wahlempfehlung geht!

      • rai30 Says:

        Die Positionen der Kandidaten werde ich hier morgen nochmal näher skizzieren. Jetzt bin ich zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Ich bitte also um Geduld.
        Ich verrate aber kein Geheimnis wenn ich sage, dass Herr Ahmet Siegel bei unseren anwesenden Mitgliedern viel Symphtie mit seinen Aussagen gewonnen hat. Auch wenn manches davon nicht ganz realistisch erschien.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: