Mein letzter Tag als Ratsherr…

31. Oktober 2020

Als Kandidat bei der Ruhrwahl

…war auch eher langweilig. In Zeiten von Corona können keine großen Sitzungen stattfinden oder irgendwelche Zeremonien durchgeführt werden.

Stattdessen habe ich mitgeholfen, dass neue Fraktionsbüro herzurichten um so auch meinem Nachfolger Ayhan Yildirim und den neuen Fraktionsmitgliedern einen guten Start in die neue Legislaturperiode zu ermöglichen damit die DAL weiter vorankommt.

Nach über 11 Jahren beende ich heute meine Tatigkeit als Ratsherr der Stadt Duisburg. Ich habe mir sicher manche Fehler geleistet und nicht immer alles richtig gemacht, aber ich habe mich immer für das Wohl der Menschen in unserer Stadt eingesetzt so gut ich eben als einziger Ratsherr der DAL konnte.

Wenn es die neue Fraktion wünscht und natürlich auch die Mitglieder der DAL werde ich auch weiterhin mithelfen politisch erfolgreich zu agieren.

Eine Antwort to “Mein letzter Tag als Ratsherr…”

  1. Esbee2000 Says:

    Oh, das ist aber schade- Sie werden sehr fehlen.
    Mit der DAL kann ich zwar absolut nichts anfangen- aber im Umkehrschluss kann ich sagen, nach den vielen Artikeln, welche ich von Ihnen gelsen habe, dass Sie ein anständiger Politiker und echter Kerl sind.
    Es wäre wirklich schade ohne Sie, im Duisburger Rathaus.

    Ich möchte Ihnen ganz herzlich für die Aufopferung Ihrer Freizeit, zum Wohle unserer Stadt danken.

    Herzliche Grüsse aus Hochheide.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: