Eine kleine Bildersammlung mit Fotos und Grafiken aus den letzten Jahren!

Letzte Aktualisierung: 09.11.11, 10:05 Uhr

Viel Wind am Morgen

Imposante Windräder am Morgen

Herbst 2011

Herbstallee

Auf dem Weg nach Hause sah ich am frühen Morgen dieses Motiv

Rauchzeichen über dem Duisburger Norden

Rauchzeichen über dem Duisburger Norden

Licht

Licht

Herbsthimmel

Herbsthimmel

Unser Theater, lieb und teuer!

Unser Theater, lieb und teuer!

Strandspaziergang am Schwarzen Meer

Ein roter Ball am Himmel

Gestern abend (09.04.2011) am Himmel gesehen!

Die Farben des Frühlings!

Kitschig, aber schön!

Energie! Hochspannung!

Der Winter ist bei klarem Himmel die beste Jahreszeit um Sterne und Planeten zu fotografieren. Das obige Foto soll übrigens, laut erfahrenen Sternenguckern, der Jupiter mit drei seiner Monde sein. Unten ist die Venus zu sehen. Leider ist das Teleobjektiv meiner Kamera nicht gut genug um mehr Details der Planeten zu zeigen.

Schnee überall!

In Oberhausen gesehen! So sieht Autopflege aus?

Lichtspuren

Eine Moschee mit Problemen in Rheinhausen

Der Herbst ist wieder da!

Die Duisburger Stadtwerke und der Mond!

Medienlager vor dem Duisburger Rathaus

Der Karl-Lehr-Tunnel in Duisburg: ein Ort der Trauer!

Ein Wassermelonenberg in Bartın

Die Schwäne am Essenberger See haben Nachwuchs bekommen!

Im Kantpark in Duisburg gesehen!

Endlich hat Duisburg seinen Lifesaver wieder, da freuen sich sogar die Enten!

Beim Spaziergang überraschte Benny diesen Schwan beim Brüten. Es wird wohl bald wieder Nachwuchs geben!

Sören, raus aus Afghanistan!

Die Duisburger Freiheit, noch im Anfangsstadium!

Wertvoller Schrott, den ich bewachen darf!

Als ich hoch sah kamen Schneeflocken auf mich zu!

Das abendliche linke Rheinufer. Auf www.der-gruen.de gibt es das Bild auch in groß!

Vom alten „Weißen Riesen“ zum neuen „Roten Riesen“. Ist das die Zukunft von Hochheide???

Und hier noch ein „Hund orange“ als Symbol für Flinkheit. Manchmal frage ich mich selbst wie ich auf solche Ideen komme 😉

Diese Symbole finden sich auf Speadshirt und in meinem Spreadshirt-Shop!

Wieder ein Sonnensymbol. Auf Spreadshirt biete ich das von mir entworfene Symbol zum Designen von T-Shirts, Pullovern, Jacken und ähnlichem an!

Ein Farbstrudel

Ein früher Entwurf für meine Homepage!

Grafikexperimente mit Photoshop-Filtern!

Schwarze Verzerrungen, mit FreeHand und Photoshopfiltern erzeugt!

Das Chaos ist eine komplexe Form der Ordnung!

Wohin geht die Reise, Deutschland?!

Wieder ein paar Grafikspielereien aus meiner Zeit als Mediendesigner!

Am Schluss gab es ein kleines Feuerwerk über dem Marktforum!

Kirmes in Duisburg-Rheinhausen (Hochemmericher Markt)

Die Wahrzeichen der jahrzehntelangen SPD-Herrschaft in Hochheide sind auch von weitem gut sichtbar!

Abwarten und Tee trinken!

Das Häusermeer und die Berge

Das Häusermeer und die Berge

Blick auf die Berge

Blick auf die Berge

Was sind das für Früchte???

Was sind das für Früchte???

Das Ergebnis nach 15 Minuten pflücken

Das Ergebnis nach 15 Minuten pflücken

Sieht lecker aus!

Sieht lecker aus!

Erdbeerpflücken in Bogaz/Bartin

Erdbeerpflücken in Bogaz/Bartin

Eine Impression aus Anatolien

Eine Impression aus Anatolien

Der Wald bei Safranbolu

Der Wald bei Safranbolu

Die Zeit hat hier deutliche Spuren hinterlassen!

Die Zeit hat hier deutliche Spuren hinterlassen!

Der Zahn der Zeit hat hier genagt!

Der Zahn der Zeit hat hier genagt!

Schönes altes Haus

Schönes altes Haus

Auf der Strasse zwischen Safranbolu und Bartın

Auf der Strasse zwischen Safranbolu und Bartın

Blick auf die Altstadt von Safranbolu und den alten Regierungspalast

Blick auf die Altstadt von Safranbolu und den alten Regierungspalast

Es gibt auch Künstler in Safranbolu!

Es gibt auch Künstler in Safranbolu!

bartin_morgen

safranb

berge2

mezar2

Am Horizont sind die Schandmale der jahrzehntelangen SPD-Herrschaft in unserem Bezirk zu sehen. Die Bürger vergessen hoffentlich nicht wem sie den sozialen Brennpunkt in Hochheide zu verdanken haben!

Die letzten Pusteblumen des Jahres, letzte Woche fotografiert!

Bilder in großer Auflösung finden sich auf meinem Fotoblog!

Die Farben des Herbstes!

Der Herbst ist ideal für Spaziergänge!

Blick aus dem Fenster

Der Herbst beginnt!

Nachts in Duisburg!

Zukunft für Homberg

Da könnte etwas mehr Umweltschutz gut tun!

SPD-Bauwerke in Hochheide!

SPD-Bauwerke in Hochheide. Relikte einer bürgerfeindlichen jahrzehntelangen Alleinherrschaft im Rathaus mitsamt schädlichem Klüngel und bis heute funktionierenden Seilschaften!

Homberg vom anderen Rheinufer aus gesehen!

Blumen in unserem Garten!

Zudringliche Schwäne am Üttelsheimer See!

Blick aus dem Fenster: Wohnen in der Natur. Das gibt es so nur in der Rheinpreussensiedlung!

Die Autobahnbrücke (A40) im Sonnenuntergang!

Die Friedrich-Ebert-Brücke nach Ruhrort!

Weiße Blume

Blumen im Garten!

Benny spielt sehr gerne im Garten!

Schon wieder Blumen!

Garten nach dem Regen

Da war Benny erst 6 Monate alt und lächelte ständig in die Kamera!

Logoentwürfe aus 2002!

Benny am Grab seiner Oma

Benny auf dem Friedhof, am Grab seiner Oma!

Auf dem Friedhof

Benny mit seiner Mama

Die Kuppel des Reichstags in Berlin

SPD-Bauwerk in Hochheide

Das haben uns die Homberger aSozialdemokraten in Hochheide hinterlassen! Die „Weißen Riesen„!

Logoexperiment von 2001

Advertisements

11 Antworten to “Foto und Grafik”

  1. Harti Says:

    habe das bild Schwedische Gardinen gegoogelt, leider hier nicht gefunden. Habe es trotzdem mit der freundlichen Erlaubnis vorausgesetzt in meinen post verwendet.
    Vielen Dank

  2. rai30 Says:

    @ Harti

    Alle Bilder können hier bei nicht-kommerzieller Nutzung und Quellenangabe verwendet werden.

    Genauso wie die Bilder auf meiner Homepage http://www.der-gruen.de !


  3. Warum sehen das nicht mehr Menschen so?


  4. Das hebt sich recht positiv von anderen Blogs ab

  5. jakobswege Says:

    Kommentar aus http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/2009/10/21/news-137841503/detail.html#1084075

    Polizei

    24 000 Überstunden bei Duisburger Hundertschaft
    WAZ, Duisburg, 21.10.2009, Alfons Winterseel

    Herr Karsten Vüllings,

    solange die kommunale Politik vor dem Bund kuscht und dem Duisburger Polizeipräsident keine Rückendeckung im Land gibt, werden im Bund die Steuergelder verprasst.

    Und welcher kommunale Politiker hat denn heute noch Zeit? Da sind ja noch ein Engel.

    Rheinhausen: Die GRÜNE Claudia Leiße, wegen Schülerlärm-Allergie frühpensionierte Lehrerin und Sängerin im Philharmonischen Chor Duisburg mit 97 deziBel, hat mindestens 17 verschiedene bezahlte politische Posten.

    Hier stimmt doch irgendwas im demokratischen Konzept nicht mehr. Andere Regionen sind da deutlich frischer. Das zieht die Menschen an und deshalb leidet Duisburg und Rheinhausen an eMigration.

  6. Migger Says:

    Aus http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/west/2009/10/19/news-137604586/detail.html#1084183

    Dörfer verschwinden für Importkohle aus Kolumbien
    NRZ, Duisburg West, 19.10.2009, Ingo Blazejewski

    Danke Herr Ingo Blazejewski für diesen Artikel. Sie wissen, wie sehr die Bürger in Der Westen Duisburg kämpfen, die gleichen politischen Machenschaften (hier wie dort) eines Madenwerks von Systemfuzzies abzuwenden.

    Den Bürgern wird der Atem geraubt. Das ist der schlimme Migrationssaldo von Der Westen Duisburg.

    Der Blogger IchinDU vor 4 Jahren Es hat keinen Zweck. Ich steig aus!, als das Stadtteil-Blogging ein Jahr in Schwung war.

    Die Menschen sind hilflos und verzweifelt wegen der überbordenden Ignoranz und Hochmütigkeit von Politik und Verwaltung. Das sind Verhältnisse wie in Marienthal, Tabaco, Rheinhausen und Hochheide.

    Wir Bürger wollen Hoffnung. Bei der CDU Homberg mussten alte Köpfe rollen. Die SPD Hochheide trägt immer noch hochnäsig ihr Haupt – trotz der schamlosen Wahlverluste.

    Wo sind wir hier eigentlich? „Nicht mehr lange“ ist die Antwort des Migrationssaldos. Hoffnung gibt es woanders.

    Die politischen Leistungsverweigerer in Rheinhausen und Hochheide treiben Den Westen Duisburg in die Polder. Es droht REITZ 2.

  7. jakobswege Says:

    Die Linke Homberg wird wie eine neue SED-Blog-Partei die Top-Losser im Bezirk – die SPD Hochheide – überstützen und Paschmann zum Bezirksbürgermeister wählen.

    Dafür habe ich kein Verständnis. Die Köpfe des alten Madenwerks der Systemfuzzies müssen weg, sonst geht der Niedergang weiter. Diese politische Entscheidung der Linken Duisburg ist ein eMigrationsimpuls.


  8. Und es gäbe noch so viele Themen, die noch nicht gebloggt wurden.

  9. Sammy Says:

    Deine Bilder sind echt der Burner. Weiter so und Gruß aus Moers.

  10. Nutoutspalp Says:

    モンクレール 乗り越えることができたまいまいさん ugg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: