Regieanweisungen?

25. September 2013

Wahlergebnis im Rathaus

Wahlergebnis im Rathaus im letzten Jahr

Gestern standen zwei große gepanzerte Limousinen auf dem durch Schranken separierten Parkplatz neben dem Rathaus.

Gerüchteweise konnte man im Rathaus hören, dass der eigentliche Herrscher von Duisburg, der NRW-Innenminister und Chef der Duisburger SPD, Ralf Jäger im Rathaus weilte um seinem Zögling, dem Oberbürgermeister Sören Link wieder neue Anweisungen zu geben. Da auch diverse örtliche SPD-Funktionsträger wie die stellvertretende Vorsitzende und Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken am Duisburger Rathaus gesichtet wurden könnte am Gerücht was dran sein.

Wahrscheinlich haben sich die Obergenossen aber nur im Rathaus getroffen um die Ergebnisse der Bundestagswahl zu analysieren und zu überlegen wie sie mit dem Erstarken der Rechtsextremen in einzelnen Stadtteilen umgehen sollen. Vielleicht gibt es aber auch schon neue Entwicklungen in Berlin, angeblich könnte Ralf Jäger der neue Ministerpräsident in NRW werden falls Landesmutti Hannelore Kraft dem Ruf nach Berlin folgt. Vielleicht sind es auch nur haltlose Gerüchte. Die gepanzerten Audi-Limousinen mit Kennzeichen des Oberbergischen Kreises (Gummersbach) sahen auf jedem Fall imposant aus.

Werbeanzeigen

Ullala

1. August 2009

Angesichts der hundert Milliarden die gerade für die Reparatur der Schäden von asozialen Spekulanten im Bankenwesen zur Verfügung gestellt werden ist die „Dienstwagenaffäre“ mit den läppischen 10.000 EURO Kosten eigentlich lächerlich!

Aber trotzdem lässt sich trefflich damit über die heutigen verlogenen aSozialdemokraten spotten, die in Amt und Würden schnell ihre hehren Grundsätze vergessen und vom Empfinden der einfachen Bürger nicht die geringste Ahnung haben!

Und die vielen hundert Milliarden für die „Bankster“ haben sie ja auch mitzuverantzworten!

%d Bloggern gefällt das: