Wieder Weihnachtsmarkt

28. November 2010

Duisburg hat wieder Parkplatznot und da es dem Jahresende zugeht kann das nur bedeuten, dass wieder Weihnachtsmarkt ist!

Bevor bald wieder das Parken teuerer wird habe ich mit meiner Familie die Gelegenheit genutzt den schönen Duisburger Weihnachtsmarkt zu besuchen und auf dem Dach des Forums die schöne Aussicht auf die hell erleuchtete Kö am Abend zu genießen. Auch wenn es jedes Jahr die gleiche Ausstattung mit blauen Tannenbäumen und grün-beleuchteter Eislauffläche ist, die Stimmung ist einfach besinnlich, und Benny ist ganz verrückt nach dem Weihnachtsmarkt! Vom Riesenrad aus konnten wir zusammen das Treiben der vielen Besucher aus großer Höhe betrachten.

Nur den Preis des Riesenrads fand ich übertrieben: für vielleicht 3 Minuten Fahrt musste selbst Benny 2 EURO zahlen (natürlich hab ich bezahlt). Erwachsene müssen 3 EURO für die kurze Fahrt blechen!



Wenigstens ist der Aufenthalt auf dem Dach des „Forums“ kostenlos, und bis 19:30 Uhr bekommt man auch einen Kaffee wenn es kein Glühwein sein soll. Auch scheinen die Leute wieder Geld zu haben, es war richtig voll im „Forum“ und auf der Kö. Vielleicht ist das ein gutes Zeichen dafür, dass in Duisburg doch noch einiges geht!

Weihnachtsmarkt in Duisburg

Der Weihnachtsmarkt in Duisburg geht heute zu Ende! Da haben wir die Gelegenheit genutzt nochmal nach Duisburg zu fahren um dort zu flanieren!

Auch wenn es saukalt war, die Atmosphäre stimmte. Ein sehr interessantes Angebot an den vielen Ständen und viele Menschen, die mit ihren Familien dort flanieren. Die Gestaltung ist auch sehr gelungen. Ein Highlight für unsere Stadt eben! Hoffentlich wird nächstes Jahr wieder was Gutes geboten wenn das neue Forum von Karstadt dann auch eröffnet sein wird!

Weihnachtsmarkt in Duisburg

Weihnachtsmarkt in Duisburg

Ferkel auf dem Weihnachtsmarkt

Ein skuriler Anblick! Meine Schwägerin sah dieses Spanferkel mit einem leichten Schaudern!

Der Lichtbaum

%d Bloggern gefällt das: