Manchmal beneide ich die Niederländer: nicht nur dass die Häuser da schöner aussehen und der Kaffee deutlich billiger ist, nein auch die Journalisten dort können anscheinend viel kritischer sein als die hiesigen Hofberichterstatter unserer Massenmedien!


Irgendwie hätte ich mir gewünscht, dass das auch mal in der „Tagesschau“ oder dem „Heute-Journal“ gezeigt worden wäre!

Advertisements

Wenn es zum Beispiel Jacobs Krönung für 2,49 EURO gibt kommen natürlich viele Kunden aus Deutschland in Scharen!

Aber nur die günstigen Lebensmittelpreise alleine können nicht erklären warum Menschen sogar aus Köln nach Venlo kommen und die stressige Parkplatzsuche auf sich nehmen. Denn die Straßen waren heute ziemlich voll als ich mit Frau und Sohn nach Venlo fuhr.

Obwohl Parkplätze nicht gerade billig sind und es teilweise zu größeren Warteschlangen vor Kassen und Ampeln kommt bleibt der Ansturm aus Deutschland nicht aus.

Es muss am Flair der schönen Venloer Altstadt liegen mit ihren vielen historischen Bauten und Denkmälern sowie der Atmosphäre in der Stadt, die zum lockeren Bummel einlädt. Und mein kleiner Benny nutzte natürlich die Gelegenheit um bei milden Temperaturen sein Eis auf dem besten Sitzplatz der Stadt zu genießen!

Venlo

Gestern habe ich meinen freien Tag mal wieder genutzt um mit meiner Familie zum günstigen Einkauf ins schöne Venlo nach Holland zu fahren!

Und wo kriegt man den Kaffee schon so billig?! Aber nicht nur der 30%(!) günstigere Kaffee lockt sondern auch viele andere Grundnahrungsmittel wie Milch, Zucker, Nudeln und Käse. Und der Liter Milch kostet bei „ALDI“ in Venlo 49 Cent. Die Milch kommt sogar laut Packungsaufdruck aus Deutschland! Wie schon gesagt es ist kaum zu glauben, dass in Deutschland hergestellte Lebensmittel in Venlo viel günstiger verkauft werden. Das reizt immer wieder über die Grenze zu fahren!

Aber natürlich ist Venlo auch eine schöne Stadt mit besonderem Flair. Ebenso die Umgebung.
Auf dem großen Marktplatz übrigens skaten Jugendliche schön laut ohne dass es jemanden stört!

Venlo

Und in der großen Fußgängerzone mit ihren vielen Cafes und kleinen Kneipen verweilt man gerne etwas länger. Zumal man auch viele kleine Denkmäler und Statuen sieht wenn man mit offenen Augen durch die Stadt schlendert!

Venlo

%d Bloggern gefällt das: