A42-Rheinbrücke Duisburg-Baerl

Die A42-Rheinbrücke bei Duisburg-Baerl

Droht das nächste Verkehrschaos in Duisburg falls die Autobahnbrücke der A42 in Duisburg-Baerl auch teilweise gesperrt wird?

Gestern hörte ich im Homberger Rathaus die Meldung, dass auch die Brücke der A42 in Duisburg-Baerl schon durch den LKW-Verkehr so in Mitleidenschaft gezogen wurde, dass auch hier bald teilweise Sperrungen drohen sollen.
Nun ist die Autobahnbrücke der A42 eigentlich noch gar nicht so alt und seit der Sperrung der A40-Brücke zwischen Essenberg und Neuenkamp zudem auch noch eine wichtige Ausweichstrecke für den Schwerlastverkehr geworden.

Die SPD im Bezirk Meiderich/Beeck hat diese Meldung, oder ist es nur ein Gerücht, gestern in eine Anfrage gesetzt und der Fraktionsvorsitzende der CDU im Homberger Rathaus hat gestern in der Sitzung der BV Homberg/Ruhrort/Baerl ebenfalls darauf hingewiesen und den Bezirksamtsleiter gefragt wie die Stadt jetzt mit den Folgen der Brückensperrung der A40 umzugehen gedenkt. Die vielen tausend LKW, die sonst über die A40 den Rhein überqueren suchen sich gezwungernermaßen nun eine andere Route und eine andere Brücke.

Brücke der Solidarität

Brücke der Solidarität in Hochfeld

Die Rheinbrücke bei Krefeld-Uerdingen

Die Rheinbrücke bei Krefeld-Uerdingen

Selbst wenn es jetzt noch nicht soweit ist mit den Schäden an der Autobahnbrücke in Duisburg-Baerl so wäre es durchaus möglich, dass die vielen tausend LKW, die nun über andere Brücken den Rhein überqueren müssen in kurzer Zeit dafür sorgen werden, dass diese auch durch die stärkere Belastung irgendwann zu Sanierungsfällen werden. Sei es nun die A42 in Duisburg-Baerl oder die Brücke der Solidarität in Hochfeld oder die Brücke in Krefeld-Uerdingen. Diese Brücken sind nicht für den intensiven Schwerlastverkehr eines Logistikstandortes wie Duisburg ausgelegt. Man muss also kein Wahrsager sein um zu wissen, dass auch diese Brücken bald Probleme bekommen werden und damit auch alle Verkehrsteilnehmer in Duisburg und Umgebung. Die jetzigen Staus wären dann vergleichsweise harmlos verglichen mit dem Verkehrschaos das dann droht.

Werbeanzeigen
Stau A 40

Stau auf der A 40 bei Duisburg-Homberg. Für volle Auflösung draufklicken!

Wird das jetzt 10 Jahre lang so weitergehen mit Dauerstau und zähfließendem Verkehr auf der A40 in Duisburg?

A 40 Ausfahrt Duisburg-Homberg

Autobahnausfahrt Duisburg-Homberg. Für volle Auflösung draufklicken!

Die Polizei ist nicht zu beneiden: kilometerlange LKW-Kolonnen versuchen trotz Verbots über die marode Autobahnbrücke zwischen Homberg und Neuenkamp zu fahren und werden den ganzen Tag von der Polizei vor der Ausfahrt Duisburg-Homberg herausgeleitet und nach Rheinhausen umgeleitet. Das hält natürlich den ganzen Verkehr auf.

LKW-Verkehr

Für volle Auflösung draufklicken!

A 40-Ausfahrt Duisburg-Homberg

LKW an der A40-Ausfahrt Duisburg-Homberg. Für volle Auflösung draufklicken!

Tausende LKW müssen nun für lange Zeit, vielleicht sogar die nächsten 10 Jahre, über die anderen Brücken über den Rhein fahren. Für den innerstädtischen Verkehr in Duisburg und für die anderen Rheinbrücken eine schwere Belastung. Die Autobahnbrücke zwischen Essenberg und Neuenkamp wurde laut Experten vor allem durch den hohen LKW-Verkehr geschädigt. Nun werden die Rheinbrücken in Rheinhausen, Ruhrort und Baerl stärker durch die vielen LKW belastet werden, deren Anzahl durch den Ausbau des Logistikstandortes Duisburg noch weiter anwachsen wird. Hoffentlich werden dadurch diese Brücken nicht auch noch nachhaltig beschädigt.

A40-Brückenunterseite

A40-Brückenunterseite mit Schweißnähten. Für volle Auflösung draufklicken.

Laut Medienberichten wird die Autobahnbrücke der A 40 nicht mehr zu retten sein, die Schäden an der Stahlkonstruktion sind wohl zu groß. Bei genauem Hinsehen mit dem Teleobjektiv meiner Kamera entdeckte ich die Schweißnähte mit Beschriftungen an der Unterseite der Brücke. Übrigens ist das nicht die erste Reparaturaktion an der Brücke. Vor einigen Jahren gab es das schon mal. Jetzt wo nichts mehr geht wird eine neue Brücke geplant, hätte das nicht auch früher getan werden können? War das nicht früher abzusehen, dass die Brücke dem wachsenden LKW-Verkehr nicht standhalten kann?

Nun müssen jeden Tag viele Autofahrer lange Umwege oder lange Wartezeiten im Stau in Kauf nehmen um auf die andere Rheinseite zu kommen. 30-Tonner-LKW fahren durch die linksrheinischen Stadtteile Duisburgs und sorgen dafür, dass das Verkehrschaos auch dahin kommt. Wieviele Arbeitnehmer kommen deswegen nun tagtäglich zu spät zur Arbeit?

A 40: Riss in der Brückenkonstruktion

Riss in der Brückenkonstruktion der A40. Für volle Auflösung draufklicken!

Alle Bilder dieser Seite sind durch draufklicken in hoher Auflösung zu betrachten und dürfen bei Quellenangabe auch zu nicht-kommerziellen Zwecken genutzt werden.

Schweißnaht

Schweißnaht in der Brückenkonstruktion der A 40. Für volle Auflösung draufklicken!

A 40-Brücke, Schäden an der Stahlkonstruktion. Für volle Auflösung draufklicken!

Schäden an der A40-Brückenkonstruktion. Für volle Auflösung draufklicken!

Das Gerücht, dass Politiker nichts tun und es sich nur gutgehen lassen, auf Kosten des Steuerzahlers natürlich, haben ich und meine Fraktionskollegen tatkräftig widerlegt!

Schreibtisch und Bürostühle von IKEA haben wir günstig eingekauft und selbst zusammengebaut. Sogar mit dem LKW selbst abgeholt haben wir die Klamotten um Kosten zu sparen und das Geld der Steuerzahler zu schonen. Nach stundenlangem nicht immer einfachem Zusammenbau der Möbel haben wir dann auch noch unsere Computer selbst eingerichtet.

Auch wenn ich ein fleißiger Mensch bin, aber nach gut 9 Stunden Arbeit habe ich mich manchmal gefragt warum wir nicht einfach einen professionellen Einrichtungsdienst engagiert haben, was natürlich teuer geworden wäre.

Aber was soll´s, immerhin hat es ja auch Spass gemacht mal wieder mit dem LKW durch die Gegend zu fahren und meine Fahrkünste auszuprobieren! Ohne irgendeinen Kratzer am 7,5 Tonner!

%d Bloggern gefällt das: