Mein Arbeitsplatz

Schade nur, dass ich gleich zur Arbeit muss. So ganz überraschend um 20:00 Uhr mitgeteilt. So flexibel bin ich, und arm noch dazu. Wenigstens konnte ich heute dafür in Ruhe auf der Augustastrasse spazieren. Denn alles ist laut Polizei in bester Ordnung!

Und neben den üblichen leeren Ladenlokalen gab es auf der Homberger Flaniermeile für Arme auch kaum was besonderes zu sehen. Wenn man mal von den Spanholzplatten vor dem Schusterladen absieht. Also seien wir beruhigt und fühlen uns ganz sicher. Damit wir morgen auch unbeschwert zum Nelkensamstagszug gehen können in der Hoffnung, dass außer Kamelle nicht irgewndwelche Steinchen durch die Luft fliegen und Bierflaschen nur zum Trinken benutzt werden. Helau!

Alles ganz hamlos!

%d Bloggern gefällt das: