Ungeachtet von Völkerrecht und internationalen Protesten hat die israelische Marine heute wieder gezeigt wie gut sie sich auf Piraterie versteht!

Das irische Schiff „Rachel Corrie“, das Hilfsgüter und Medikamente für den Gaza-Streifen geladen hatte wurde ebenfalls völkerrechtswidrig unter Androhung von militärischer Gewalt in internationalen Gewässern von israelischen Kriegsschiffen gestoppt und geentert!

Die Besatzung leistete keinen Widerstand wohlweislich, dass sonst die Marinesoldaten wahrscheinlich scharf geschossen hätten!

Ich frage mich nur was unsere Regierung, Europa und die USA nun tun werden wenn offensichtlich ist, dass Israel permanent Völkerrecht bricht und sich eindeutig der Piraterie schuldig macht?!

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: