Über den Wolken...

Über den Wolken…

Endlich kann ich mal ein bischen ausspannen und mit meiner Familie am Schwarzen Meer bei brütender Hitze einen kleinen Badeurlaub verbringen. Auch wenn das Wasser im Schwarzen Meer nicht so warm wird wie am Mittelmeer macht es doch Spaß bei sengender Hitze zur Abkühlung ins Meer zu gehen. Und die Preise wie auch die Menschen hier sind ehrlich. Hier bleibe ich eine Weile…

Blau

Das große Blau

Werbeanzeigen
Bildquelle: http://www.swpc.noaa.gov/pmap/gif/pmapN.gif — National Weather Service, USA

Bildquelle: http://www.swpc.noaa.gov/pmap/gif/pmapN.gif — National Weather Service, USA

Zur Zeit rast ein „Sonnensturm“ auf unseren Planeten zu, und erste Ausläufer sind auch schon im hohen Norden eingetroffen. In wenigen Stunden werden die elektrisch geladenen Sonnenteilchen auch in unseren Breiten eintreffen und möglicherweise zu Stromausfällen führen. Hoffen wir, dass es keine schlimmeren Auswirkungen geben wird!

Unsere Sonne

Unsere Sonne, mit einem Teleobjektiv fotografiert

Weitere detaillierte Informationen sind auch unter http://www.nasa.gov/mission_pages/sunearth/news/News071212-X1.4flare.html und auf www.spaceweather.com zu finden. Leider habe ich auf der Webseite unserer europäischen Weltraumagentur ESA nichts aktuelles zu diesem Thema finden können. Irgendwie traurig, dass man sich auf amerikanischen Seiten genaue Informationen zusammensuchen muss wenn man näheres zum aktuellen Sonnensturm erfahren möchte!

Screenshot der NASA-Homepage:  www.nasa.gov

Screenshot der NASA-Homepage: http://www.nasa.gov

Sie wird vermisst

Sie wird vermisst

Es ist Juli und Sommer, aber heute leider nur auf dem Kalender. Das Wetter sieht eher nach Herbst aus, hoffentlich kommt die Sonne bald wieder hinter den Regenwolken hervor und sorgt wieder für sommerliche Temperaturen. Ich möchte morgen ohne Regenschirm und Regenjacke zur Homberger Kirmes gehen.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Ansonsten freue ich mich auf meinem bald anstehenden Urlaub am Schwarzen Meer, dort brennt die Sonne gerade mit über 35 Grad Hitze!

brennende Sonne

Da brennt die Sonne!

Screenshot "www.spaceweather.com" am 08.07.2012

Screenshot „www.spaceweather.com“ am 08.07.2012

Unsere Sonne hat gerade einige heftige Eruptionen mit Plasmaauswürfen die möglicherweise auch unseren Planeten treffen werden!

Der Weltuntergang droht deswegen aber wahrscheinlich nicht, allenfalls kann es zu Satellitenausfällen kommen wenn riesige Mengen an geladenen Teilchen die Elektronik in Satelliten und Antennenanlagen auf der Erde beeinträchtigt. Wenn also heute und morgen das Satellitenfernsehen nur Schnee auf der mattscheibe liefern sollte könnte die Sonne schuld daran sein.

Sonnenball

Sonnenball mit Flecken

Zu solchen „koronalen Massenauswürfen“ der Sonne kommt es öfters, auf „spaceweather.com“ sehe ich mir regelmäßig die aktuellen Daten an in der Hoffnung auch mal in unseren Breiten schöne Polarlichter in der Nacht fotografieren zu können, oder wenigstens einen Plasmaauswurf unseres Heimatsterns mit meiner Megazoomkamera abzulichten. Natürlich nur mit Filter, und nur durch einen elektronischen Sucher beobachtet. Meine Augen brauche ich noch! 😉

Sonnensturm?

Sonnensturm?

Sonnensturm?

19. Juni 2012

Sonnensturm?

Sonnensturm?

Nach der Hektik der letzten Tage hatte ich heute morgen mal wieder Zeit meine letzten Fotos durchzusichten…

Sonnensturm?

Sonnensturm?

…und bei den Sonnenaufnahmen, die ich letzte und vorletzte Woche aufnahm entdeckte ich um die helle Sonne herum eine Art Plasmaauswurf. Ob es was bedeutet? Angeblich sollen zur Zeit auf unserer Sonne heftige Eruptionen stattfinden bei denen große Mengen Plasma in den Weltraum geschleudert werden. Der heftigste Sonnesturm war am 08. März, aber scheinbar sind die Eruptionen auf der Sonne immer noch heftig. Das obige Foto stammt vom 5. Juni als es laut NASA besondere geomagnetische Stürme auf der Sonne gab, die inzwischen aber abgeflaut sein sollen.

Auf der englischsprachigen Webseite „spaceweather.com“ sind tagesaktuelle Informationen über Ereignisse im Weltraum wie auch Sonnenaktivitäten nachzulesen. Wer als Hobbyastronom nach Sonnenstürmen, Asteroiden, Satelliten oder besonderen Planetenkonstellationen sucht kann hier fündig werden. Das Angebot nehme ich als passionierter Himmelsbeobachter gerne wahr.

Sonnenball

Sonnenball mit Flecken

Sonniger Tag!

Sonniger Tag!

Es ist ein richtig schöner Sonntag mit strahlender Sonne am Himmel und gelangweilten Wahlhelfern in Schulen, Kneipen und Vereinslokalen

Als die Duisburger Bürger mehrheitlich den Oberbürgermeister im Februar abwählten haben sie sich den heutigen Wahlsonntag selbst eingebrockt. Als Wahlvorsteher für einen kleinen Stimmbezirk werde ich ja sehen ob sie heute diesen Termin, den sie ja mehrheitlich wollten auch nutzen werden um einen neuen Oberbürgermeister zu wählen. Ich selbst habe gerade meine Bürgerpflicht erfüllt und Michael Rubinstein meine Stimme gegeben weil er für einen Neustart steht und ich ihm auch zutraue die tiefen Gräben in dieser Stadt zu begradigen. Die Politik in dieser Stadt muss wieder viel dialogfähiger werden angesichts der gewaltigen Aufgaben.

Blühendes Leben

Blühendes Leben

Heute abend werde ich dann im Duisburger Rathaus ja sehen können ob es einen Neubeginn geben wird oder eine Rückkehr in die Vergangenheit!

Die letzten Sonnentage…

31. Oktober 2011

Unsere Sonne

Unsere Sonne

Wir haben Ende Oktober und morgen fängt schon der November an, die letzten Tage im Spätherbst waren sonnig, und sie sind es sogar noch!

Unsere Sonne

Unser Heimatstern

Da lohnt es sich die letzten Sonnenstrahlen mit der Familie zu genießen und ins Freie zu gehen. Die Natur ist jetzt besonders schön wenn die Sonnenstrahlen auf das goldgelbe Laub der Bäume treffen und die klare kühle Luft einen weiten Blick in die Ferne ermöglicht. Bevor wieder die trüben Tage mit nasskaltem Wetter kommen werde ich mit meiner Familie nach draußen in die Natur gehen. Zum Spielen und Fotografieren!

Düsseldorf

Düsseldorf am Rhein

Goldener Herbst

Goldener Herbst

%d Bloggern gefällt das: